Voller Elan

Voller Elan bietet Achtsamkeitskurse zur Förderung der mentalen Gesundheit im Unternehmen. Die Kurse sind sehr pragmatisch, forschungsbasiert und voller skandinavischer Gelassenheit. Die Teilnehmer berichten nach nur wenigen Wochen von signifikant weniger Stress, mehr Zufriedenheit und mehr Gelassenheit.

Kurse

Online Achtsamkeitskurse

2 Wochen Achtsamkeit am Schreibtisch

Ein intensiver Crash-Kurs für mehr Achtsamkeit am Schreibtisch …

8 Wochen Online-Achtsamkeitskurs

Flexibilität ist Dir wichtig und mehr feste Termine nur Stress. Dann ist ein Online-Kurs das richtige für dich …

8 Wochen Follow-Up Achtsamkeitskurs

Du hast schon einen achtwöchigen Achtsamkeitskurs von Voller Elan besucht und will mehr …

Mindfulness @ Work

Mind full or mindfull. With this crash course you´ll find it easy to be more mindfull at work …

Zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V

Achtsamkeit ist mitlerweilse eine anerkannte Methode zur Stressbewältigung. Die Forschung hat festgestellt, dass Achtsamkeitsübungen einen direkten Einfluss auf das Nervensystem und die Gehirnstruktur haben. Aus diesem Grunde kann tatsächlich jeder von Achtsamkeit profitieren – mit oder ohne Räucherstäbchen und Kräutertee. Achtsamkeit ist eine Grundeinstellung, die überall praktisiert werden kann – egal ob im Büro, im Meeting, im Flieger, Zug oder Zuhause.

Achtsamkeitstraining

Das Ziel der Achtsamkeit ist im gegenwärtigen Augenblick (öfter) anzukommen. Klassische Methoden um dieses Ziel zu erreichen umfassen: Atemübungen, Körperwahrnehmungsübungen und Meditation. Die Zielerreichnung zeigt sich durch verbesserte Work-Life-Balance, psychische Gesundheit und Stressbewältigung.

Was ist Achtsamkeit eigentlich?

Die Kunst der Achtsamkeit ist, das Leben wahrzunehmen ohne zu beurteilen. Aus Sicht der Achtsamkeit ist etwa ein Stau weder schlecht noch gut, und viele Termine sind weder schlecht noch gut. Achtsamkeit bedeutet also das Leben objektiv zu beobachten, die Tatsachen zu akzeptieren und aus dieser klaren Sicht zu handeln.

Um Achtsamkeit zu erlernen, braucht der Geist keine Regeln, wie etwa “Denk immer positiv”. Wir brauchen kein tolles Management-Modell oder teurere Therapiestunden. Was wir brauchen, ist Ruhe. Wir brauchen Klarheit. Und wir brauchen kleine Aufgaben für unseren Geist, damit er im Hier und Jetzt ankommt. Genau das erlernt man in wenigen Wochen mit Achtsamkeitstraining.

Online-Kurse

Melden Sie sich an

Die Teilnehmer sagen...