Achtsamkeitstraining für Führungskräfte

Gerade Vorgesetzte sind häufig von Stress betroffen. Dabei sind es gerade sie, die am schwierigsten und teuersten zu ersetzen sind, wenn die Krankschreibung auf den Tisch flattert.

Jede Führungskraft ist potentiell in Gefahr, an Burnout-Symptomen zu erkranken. Die Kosten einer Burnout-Erkrankung eines Top-Managers für Unternehmen betragen 2,5 Jahresgehälter. Daher ist ein frühes präventives Vorgehen im Interesse des Betroffenen wie auch der Firma.

Inhalt des Achtsamkeitstrainings:

  • Stressbewältigung
  • Achtsamkeitsübungen
  • Kognitives Training
  • Mentale Gesundheit
  • Konzentration & Fokus
  • Work Life Balance
  • Achtsame Kommunikation
  • Achtsamen Ungang mit Mitarbeitern
  • Zufriendenheit kultivieren

Der Einzelunterricht beträgt 10 Einheiten, die im Büro stattfinden können. Durch kognitives Training und effektive Entspannungsübungen, erhält der Manager seine eigene Werkzeugkiste, deren Methoden bei der Arbeit, in Meetings und Zuhause zu Klarheit und Ruhe führen.